1. Strophe:

Horcht, ein Ruf voll Macht und Stärke dringt zu uns: Der Herr ist nah! Legt nun ab die finstern Werke, steht als Lichteskinder da.

2. Strophe:

Hört’s mit Schrecken, hört’s mit Wonne, steht vom Sündenschlafe auf, Jesus Christus eure Sonne steigt empor im Siegeslauf.

3. Strophe:

Aller Frommen heißes Sehnen – seht das Lamm kommt voller Huld, eilt zu Ihm mit Reue tränen, er vergibt euch eure Schuld.

4. Strophe:

Dass, wenn Er dereinst mit Prangen wiederkommt zum Weltgericht, ihr Ihn freudig könnt empfangen, schaun Sein Gnadenangesicht.

5. Strophe:

Lob und Preis sei Dir gesungen, Heilige Dreifaltigkeit! Ehr und Ruhm von allen Zungen jetzt und bis in Ewigkeit.

Share This