1. Strophe:

An Nikolai Festtag, o Jesu, steh‘ ich hier, heißer voller Freuden die Diener sein, von Herzen jubelnd heut‘ zu feiern, mit ihm zu frohlocken.

2. Strophe:

Groß war er als Kind schon, jedes Lobes würdig, begann er damals zu fasten und keine Milch zu nehmen des Freitags und am Mittwoch, Gott wohlgefällig lebend.

3. Strophe:

Dem Herren wolln wir singen, Preis und Lob ihm bringen an Nikolai Festtag! Aus fromm bescheid’nem Herzen wollen Dank wir sagen von Ewigkeit zu Ewigkeit!

Share This