1. Strophe:

Lasst uns das Kindlein wiegen, das Herz zum Kripplein biegen. Lasst uns im Geist erfreuen, das Kindlein benedeien: „O Jesulein süß, o Jesulein süß.“

2. Strophe:

Lasst uns dem Kindlein neigen, ihm Lieb und Dienst erzeigen. Lasst uns doch jubilieren und freudig triumphieren „O Jesulein süß, o Jesulein süß.“

3. Strophe:

Lasst uns dem Kindlein singen, ihm unser Opfer bringen, ihm alle Ehr erweisen mit Loben und mit Preisen: „O Jesulein süß, o Jesulein süß.“

Share This