1. Strophe:

Verschneit liegt rings die ganze Welt, ich hab nichts, was mich freuet, verlassen steht der Baum im Feld, hat längst sein Laub verstreuet.

2. Strophe:

Der Wind nur geht bei stiller Nacht und rüttelt an dem Baume , da rührt er seine Wipfel sacht und redet wie im Traume.

Share This