1. Strophe:

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg
Führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht
Leuchte du uns voran, bis wir dort sind
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind

2. Strophe:

Stern über Bethlehem, bleibe nicht stehen
Du sollst den steilen Pfad vor uns hergehen
Führ uns zum Stall und zu Esel und Rind
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind

3. Strophe:

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehen
Und läßt uns alle das Wunder hier sehn
Das da geschehen, was niemand gedacht
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht

4. Strophe:

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel
Denn dieser arme Stall birgt doch so viel
Du hast uns hergeführt, wir danken dir
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier

5. Strophe:

Stern über Bethlehem, kehrn wir zurück.
Steht doch dein heller Schein in unserm Blick
Und was uns froh gemacht, teilen wir aus
Stern über Bethlehem, schein auch zuhaus.

Share This