1. Strophe:

Schneemann, Schneemann, wie siehst du aus? Ein jeder Mann hat Beine, wo aber hast du deine? Und niemand trägt auf seinem Kopf solch‘ ausgebeulten Henkeltopf.

2. Strophe:

Schneemann, Schneemann, wie siehst du aus? Die Ohren sind vergessen, die Nase kann man essen. Kohlestücke, schwarz und klein, das sollen wohl die Augen sein?

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- Weihnachtslied Responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="7747839813" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Schneemann, Schneemann, wie siehst du aus? Die Sonne darf nicht scheinen, sonst fängst du an zu weinen und schwimmst in deinen Tränen weg und übrig bleibt ein nasser Fleck.

Share This