1. Strophe:

Wenn Jesus kommt zur Feier des fröhlichen Advent, dann nehm‘ ich meine Leier, und Herz und Lippe brennt.

2. Strophe:

Dann lass ich mich vom Staube durch Seine Hände ziehn, dann jubiliert mein Glaube und singt ein Lied für Ihn.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- Weihnachtslied Responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="7747839813" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Für Ihn, der Maienwonne mir in die Seele gießt, der mir das Land der Sonne und ew’ge Lust erschließt.

4. Strophe:

Für Ihn, der mir die Träume der Welt von hinnen fegt, der unter Lebensbäume das müde Herz mir legt.

5. Strophe:

Für Ihn, der meine Schulden mir deckt mit Seinem Blut, und der mit neuen Hulden mir wohl und wohler thut!

6. Strophe:

O Herr, zu Deiner Feier wie mir die Seele brennt! Es jauchzet meine Leier im fröhlichen Advent!

Share This